Sonntag, 30. September 2012

Buchrezension - Unearthly Heiliges Feuer (Cynthia Hand)

Titel: Unearthly - Heiliges Feuer
Originaltitel: Hallowed
Autor: Cynthia Hand
Seiten: 400
Verlag: Rowohlt
Preis: 9,99€ (Taschenbuch)


Kurzbeschreibung




Nur ein Flügelschlag ... Es ist Traurigkeit in meinem Traum. Ein schrecklicher Schmerz, der mich erstickt, mir die Sicht nimmt, meine Füße schwer wie Blei werden lässt, während ich durch das hohe Gras schreite. Zwischen Kiefern hindurch steige ich einen sanften Hang hinauf. Dann nimmt jemand meine Hand, und es fühlt sich vertraut an, die Wärme seiner Haut, die schlanken Finger, die meine umschließen. Ich hebe den Blick, schaue in seine ernsten grünen Augen mit den goldbraunen Flecken. Und einen Moment lang lässt die Traurigkeit nach. 
Du schaffst das, flüstert er in meinem Traum. Clara will eigentlich nur eins – ein ganz normales Mädchen sein. Doch in ihren Adern fließt Engelsblut. Sie ist dazu ausersehen, Menschen zu retten. Gerade hat sie ihre Bewährungsprobe als Schutzengel hinter sich gebracht, doch die misslang: Sie konnte den Jungen nicht rechtzeitig vor den Flammen bewahren. Ihre Schwäche blieb nicht unentdeckt: Die schwarzen Engel – gefallene Seelen – wollen sie auf ihre Seite ziehen. Und das ist leider nicht ihr einziges Problem. Jemand, der ihr nahesteht, soll in den nächsten Monaten sterben. 
Clara ahnt: Das Feuer war nur der Anfang ...



Meine Meinung



Ich habe einfach keine Worte, die nicht schon benutzt worden sind um diese Serie zu beschreiben. Mir hat schon Band 1 äußerst gut gefallen, aber mit Teil 2 steigert es sich noch einmal!

Das Geschehen setzt nur wenige Zeit nach dem Ende von ,,Dunkle Flammen'' ein. Clara hat ihre Aufgabe nicht erfüllt und fragt sich nun, ob ihr himmlische Strafen drohen. Außerdem ist da auch noch diese neue beunruhigende Vision.

Clara ist immer noch dieser tolle Hauptcharakter aus Band 1 und auch hier war es wieder eine Freude, die Geschichte aus ihrer Sicht zu lesen und mit ihr mitzufiebern. Und auch trotz des Liebesdreiecks wird sie nicht nervig oder man fragt sich warum um Himmels Willen sie denn Gefühle für Beide hat. Clara liebt ganz klar Tucker, doch Christian übt eine ganz eigene Anziehungskraft auf sie aus, von welcher wir das Ausmaß nur erahnen können. Man kann verstehen wieso sie sich zu Beiden hingezogen fühlt, doch sie will es eigentlich nicht und das war so eine Erleichterung für mich einen Hauptcharakter zu haben, der sich nicht die ganze Zeit fragt, ob sie Typ x oder Typ y lieber will.

Die Geschichte ist ernster und trauriger geworden. Dadurch geht der Humor stellenweise etwas verloren, aber mich persönlich hat es nicht gestört, denn die Geschichte kann auch ohne Humor bestehen. Man erfährt viele interessante Dinge über Engel und Claras Fähigkeiten. Auch in Band 2 schafft Cynthia Hand es die Engel und die mit ihnen verbunden religiösen und göttlichen Aspekte glaubwürdig rüberzubringen!
Die ,,überraschenden'' Wendungen waren eigentlich nicht wirklich überraschend, denn die Autorin macht immer wieder Andeutungen, die mehrfach auf die Geschehnisse hindeuten. Sie gibt uns damit auch viele kleine Hinweise für Band 3, den ich aufgrund dessen sehnsüchtig erwarte. Es sind noch viele Fragen ungeklärt und so schön das Buch auch geendet hat - das reicht nicht! Ich muss wissen wie es weitergeht!

Was mir besonders positiv aufgefallen ist, ist die Art zu schreiben. Ich hatte beim Lesen ein genaues Bild von allem. Man taucht in diese Atmosphäre ein, die einen einfach nicht loslässt. Man wird wortwörtlich verzaubert!!!

Ein wunderschönes Buch, was durch seine Atmosphäre, den tollen, interessanten Charakteren und himmlischen Aspekten glänzen kann.

4/5 Punkten 

_________



Hype des Monats

Hat diese Buch den Hype des Monats verdient?
Meiner Meinung nach schon, denn es war noch besser als sein Vorgänger und mir gefallen die Charaktere und die Story unglaublich gut!

Kommentare:

  1. Meine Meinung dazu geht in eine ganz andere Richtung... Ich fand Band eins 1000 mal besser xD Dankeschön fürs mitmachen =) Wäre schön, wenn es zur Gewohnheit wird ;)

    AntwortenLöschen
  2. PS: Die Sicherheitsabfrage für Kommentare ist bei dir noch aktiviert, ich würde das ausschalten, sonst will niemand Kommentieren xD

    AntwortenLöschen