Dienstag, 25. Dezember 2012

Buchrezension - Der geheime Zirkel Circes Rückkehr (Libba Bray)

  Titel: 
Der geheime Zirkel - Circes Rückkehr

Originaltitel: 
Rebel Angels

Autor: 
Libba Bray

Seiten: 656

Verlag: dtv

Preis: 12,95€ (Taschenbuch)

Kurzbeschreibung

Herrliche Weihnachtszeit! Gemma freut sich auf den Urlaub von der Spence-Akademie für junge Damen, freut sich auf die Zeit mit ihren Freundinnen Felicity und Ann, auf aufregende Bälle im noch aufregenderen London. Und tatsächlich scheint sich der attraktive, junge Lord Denby für sie zu interessieren. Doch trotz all der Ablenkungen der großen Stadt gerät Gemma immer wieder in den Strudel ihrer Visionen. Unheilvoller Visionen. Außerdem ist der mysteriöse Kartik wieder aufgetaucht - mit einer Warnung: Die Magie, die sie durch die Zerstörung der Runen freigesetzt hatte, wird nun zu einer Bedrohung für das Magische Reich. Gemma soll in die verzauberte Welt zurückkehren, um den geheimen Tempel zu finden und die Magie dort zu binden. Aber auch andere Kräfte sind an dem Magischen Reich interessiert ...

Meine Meinung 

Ich muss sagen, dass ich dieses Buch fast noch besser fand als Band 1. Warum das?
Nun erstmal spielt es nur zu kleinen Teilen in der Akademie und zu sehr großen Teilen in London - ich liebe London. Da sie nicht von den Mauern der Schule umgeben waren, konnten sie viel mehr Events besuchen und demnach war der Schauplatz oft angenehm unbekannt, da die Schule die Mädchen doch etwas eingrenzt. 
Dann die Dreiecksgeschichte. Es ist eine der guten alten Dreiecksgeschichten, wo das Mädchen sich von der Bewunderung eines Gentlemen angesprochen und geschmeichelt fühlt, aber dann doch noch die andere, meist unpassende Alternative auf sie wartet. Und natürlich weiß der Leser, wen sie am Ende ihr Herz schenken will und demnach muss man sich auch nicht mit unnötigen Liebesschwüren zu texten lassen von denen jeder weiß, dass sie sowieso nicht wirklich sind. Das klingt gemein, aber ich kann es nicht mehr lesen! Circes Rückkehr dagegen war eine angenehme Überraschung in der Hinsicht. 
Doch auch wenn die Liebesgeschichte hier sehr niveauvoll war, hat sie kaum einen Teil des Buches eingenommen, denn vor allem stand die Suche nach Circe im Vordergrund. Und auch hier konnte mich die Autorin überraschen! Circes Identität war ein Schock!!!
Die Mädchen entwickeln sich ein wenig weiter, denn auch wenn sie Träume haben, gehen die doch leider nicht von selbst in Erfüllung. Sie fangen an sich zu fragen, was bloß aus ihnen werden wird und müssen die Konsequenzen von Dingen übernehmen, die nicht ganz so gelaufen sind wie sie es gerne gehabt hätten. 

Ein wunderbares Buch voll von Überraschungen und realitätsnahen Charakteren.

4/5 Punkten 

Kommentare:

  1. Ich hab die Reihe geliebt und verschlungen ♥
    Leider hatte ich es irgendwoher ausgeliehen und muss es mir erst noch wieder kaufen... Aber jedes mal find ich ein anderes Buch, was ich auch haben will und noch nicht gelesen habe xD
    Naja... irgendwann kauf ich es mir >:D

    lg

    Alisia

    alisiaswonderworldofbooks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal gibt es echt ZU viele Bücher xD
      Guck mal auf Rebuy :)
      Da habe ich alle 3 Bände sehr günstig bekommen (:

      LG
      Hannah

      Löschen
  2. Ich liebe die Reihe! Da steckt einfach so viel Magie drin und Abenteuer und Freundschaft und Geheimnisse und alles! :) :D

    Liebe Grüße
    Luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man spürt deine Beigeisterung für die Reihe durch deinen Kommentar deutlich heraus! :)
      Ich bin grad auf den letzten hundert Seiten des letzten Bandes und kann dir bisher nur zustimmen (:

      LG
      Hannah

      Löschen