Samstag, 12. Mai 2012

Buchrezension - In deinen Augen (Maggie Stiefvater)


Titel: In deinen Augen
Originaltitel: Forever
Autor: Maggie Stiefvater
Seiten: 496
Verlag: Script 5
Preis: 18,90€ (gebunden)


Kurzbeschreibung


Der Frühling kehrt zurück nach Mercy Falls und mit dem Winter streifen die Wölfe ihre Pelze ab. Sam, nun fest in seiner menschlichen Haut verankert, hat die vergangenen Monate nur auf diesen Moment gewartet: Grace’ Rückkehr aus dem Wald. Doch ihr Glück währt kurz. Als man ein Mädchen findet, das von Wölfen getötet wurde, verfällt Mercy Falls in Hysterie. Auf einer Treibjagd sollen die Wölfe ein für alle Mal ausgerottet werden. Nun ist es an Sam, sein Rudel – seine Familie – zu retten. Zusammen mit Grace, Cole und Isabel fasst er einen verzweifelten Plan: Sie wollen die Wölfe umsiedeln, in ein Waldgebiet weit entfernt von menschlichen Siedlungen. Sam weiß, dass er dafür einen hohen Preis zahlen wird. Denn damit das Rudel ihm folgt, muss er seine menschliche Gestalt aufgeben.

Cover


Die amerikanischen und deutschen Cover harmonieren gut nebeneinander. Das amerikanische ist einfach besser. Aber die Deutsche haben eine schöne Farbgebung. Jedes hat so seine Vorteile. ^^

Eigene Meinung


Nun das dritte und letzte Buch dieser Reihe hatte einen hohen Langeweilefaktor. Sam sucht Grace, die sich immer wieder in einen Wolf verwandelt und muss sie retten. Als man dann schon wieder eine Leiche findet muss natürlich etwas gegen die Wölfe gemacht werden und das muss wiederum Sam verhindern und Grace hilft. 
So viel zur Story. Spannung ist nicht wirklich vorhanden und wieder retten Cole und Isabel das Buch. 
Doch nichtmal an ihnen kann man sich erfreuen, denn es sind unendlich viele Grace-Sam Szenen/Kapitel in diesem Buch. 
Okay das könnte natürlich daran liegen, dass es hauptsächlich um sie geht, aber ich hätte mir mehr erhofft, besonders vom Ende. 
Das Ende ist oft nicht so wie man sich das vorgestellt hat, aber SO anders??? Zumindest in der Hinsicht auf einige Charaktere, die anderen sind natürlich wie erwartet glücklich, aber ich finde nach wie vor, dass man es einfach bei einem EINZIGEN buch belassen hätte sollen. -.-
Es hat mich wirklich enttäuscht. Ich hätte vom letzte Buch der Reihe mehr erwartet.
2.5/5 Punkten

Kommentare:

  1. Vielen,vielen Dank :)
    Ich werde definitiv auch öfter bei dir vorbeischauen ;) Du hast einen tollen Büchergeschmack und schreibst wirklich schöne Rezensionen :)!
    Wow du hast In deinen Augen schon gelesen :)
    Ich bin auch schon total gespannt auf das Buch.

    Ganz herzliche Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen Dank für das Kompliment! :)
      Naja ich bin seit einiger Zeit auf englische Bücher umgestiegen, weil ich nicht warten kann XD

      LG Hannah :)

      Löschen